Wanderwege
Württemberger
Weinwanderweg

Vorschläge für Wandertouren haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestelllt.

Bild Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V.

Weikersheim -> Bad Mergentheim

Länge ca. 14 km

Starten Sie in Weikersheim, genießen Sie den Blick auf das Schloss und wandern Sie weiter Richtung Elpersheim. Von dort aus führt Sie der Weg durchs herrliche Taubertal nach Markelsheim. Auf dem Weinlehrpfad erweitern Sie Ihr Wissen und erreichen schließlich Ihr Etappenziel Bad Mergentheim.

Ingelfingen -> Friedrichsruhe

Länge ca. 22 km

Los gehts in Ingelfingen, wo Sie das Ingelfinger Fass mit Weinbaumuseum besuchen. Über den Criesbacher Sattel Richtung Weißbach schlendern Sie weiter durchs Kochertal nach Neu-Wülfingen und passieren das Mittelalterstädtchen Forchtenberg. Nächste Station ist Ernsbach. Dort geht es den Wald hinauf, am Heiligenhaus vorbei nach Zweiflingen mit Limesblick. Das Etappenziel Friedrichsruhe ist dann bald erreicht.

Weinsberg -> Talheim

Länge ca. 24 km

Von Weinsberg aus starten Sie in Richtung Wartberg und durchqueren ein Naturschutzgebiet Richtung Trappensee. Über die Ludwigsschanze gelangen Sie zum Staufenberg, genießen die wunderschöne Aussicht über Weinberge, Wald und Feld. In Flein steigen Sie zum Aussichtspunkt Haigern und beenden Ihren Weg in Talheim.

Ochsenbach -> Vaihingen an der Enz

Länge ca. 23 km

Im Fachwerkort Ochsenbach beginnt Ihre Wanderung, führt über den Kirbach bis zum Baiselberg, dem höchsten Punkt des Strombergs. Durch Wald und Weinberge gehts hinab nach Horrheim, von wo aus Sie den Eselsberg mit Eselsburgturm erklimmen. Lassen Sie den Blick in die Ferne schweifen und wandern Sie weiter über Ensingen nach Illingen und Roßwag. Hier blicken Sie über die terrassierten Steillagen und erreichen schließlich in Vaihingen an der Enz Ihr Etappenziel.

Talheim -> Beilstein

Länge ca. 22 km

Die Etappe beginnt in Talheim und führt zunächst entlang der Schorzach und weiter Richtung Neckar nach Lauffen. Vom Krappenfelsen ist die Aussicht wunderschön und nach Neckarwestheim lädt die Burg Liebenstein zur Einkehr ein. Von dort blicken Sie weit ins Neckartal und wandern dann hinauf zum Wunnenstein durch das Vogelschutzgebiet bis das Ziel in Beilstein naht.

Marbach am Neckar -> Affalterbach

Länge ca. 18 km

Im schönen Marbach am Neckar wandern Sie los durchs Neckartal in die Benninger Idylle am Neckar nach Hoheneck, über dem die Burgruine Hoheneck thront. Von dort aus gehts nach Neckarweihingen und weiter bis Sie Poppenweiler in einer Schleife des Flusses erreichen. Vom Lehmberg aus raubt Ihnen das herrliche Panorama den Atem bevor Sie am Fuße des Berges Ihr Etappenziel in Affalterbach erreichen.

Stetten i. R. -> Esslingen am Neckar

Länge ca. 17 km

Die Tour beginnt in Stetten im Remstal. Mit wunderschönem Blick von der Ruine Y-Burg führt der Weinwanderweg zum Aussichtspunkt Kernerturm – von dort über die Egelseer Heide mit Grillplatz durch die Weinberge nach Rotenberg hinunter. Vorbei an der Grabkapelle, die sich mit der herrlichen Aussicht Richtung Stuttgart immer für einen Abstecher lohnt. Weiter nach Uhlbach und zum Aussichtspunkt Katharinenlinde, anschließend die Weinberge hinab durch den Esslinger Stadtteil Rüdern nach Esslingen am Neckar.